Dekanat Höhepunkte

Bild der Veranstaltung
Andrea Wurzer

Rahel-Lieder: barock & modern

So, 25.7.2021 17 Uhr
Untertitel
22. Fürther Komponistinnenkonzert
Veranstaltungsort
Auferstehungskirche im Stadtpark
Nürnberger Straße 15
90762 Fürth
Homepage: http://www.auferstehungskirche-fuerth.de
Induktionsanlage für Hörgeräte
Thumbnail des Veranstaltungsortes
Bild des Veranstaltungsortes
musikalische Kategorie
Kantate/Oratorium/Passion; Gesang/Chormusik; Bläsermusik; Ensembles/Solisten
Interpreten
Andrea Wurzer (Sopran)
Sandra Bazail Chávez (Klarinette & Bassklarinette)
Michael Herrschel (Erzähler)
Sirka Schwartz-Uppendieck (Klavier)
aufgeführte Werke
Élisabeth Jacquet de la Guerre: Jacob et Rachel
Tina Ternes: Rahels Wut (UA). Texte: Michael Herrschel
Eintritt
12 (8) Euro
Besondere Hinweise
Die beiden können sich gut leiden. Alles scheint perfekt. Warum mischt Rahels Vater sich da ein? Mit dieser absurden Forderung: Rahels Freund Jakob müsse zuerst ihre Schwester Lea heiraten. Nach ein paar Jahren dürfe er Rahel „dazu nehmen“. Bigamie in Form von zwei arrangierten Ehen: Wer will so leben? In der „Jacob“-Kantate von Élisabeth Jacquet de la Guerre streiten die Männer darüber in höfisch-barocken Worten. Die Frauen sind zum Schweigen verdonnert. Das schreit nach einem Perspektivwechsel! Rahels Schwester Lea war für eine Stellungnahme nicht zu erreichen. Aber Rahel selbst hat der Komponistin Tina Ternes und dem Autor Michael Herrschel ihre Sicht der Dinge ausführlich dargelegt. Das Ergebnis ist im Konzert zu hören.
Ansprechpartner
KMD Sirka Schwartz-Uppendieck schwartz-uppendieck@kirchenmusik-fuerth.de
Orgelreiseweg Franken-Schwaben
Nein
Veranstaltung "Mach Kirchenmusik"
Ja
Veranstalter / veröffentlicht von:
Fürth - Auferstehungskirche
evangelische Kirchengemeinde
Otto-Seeling-Promenade 7
90762 Fürth
pfarramt.auferstehung.fue@elkb.de
Fon 0911-7 49 99 00
Fax 0911-7 41 74 35