Dekanat Höhepunkte

Antisemitische Verschwörungstheorien -ihre Attraktivität und ihre Gefahr

online-Veranstaltung
Mi, 27.10.2021 19:30 Uhr
Veranstaltungsort
Digitale Fortbildung per Zoom-Videokonferenz
00000 XXXXX
Ausführliche Beschreibung
Nicht alle Verschwörungstheorien sind antisemitisch, aber Antisemitismus ist gegenwärtig immer mit (geheimen) Verschwörungsvorstellungen aufgeladen. Zudem sind fast alle aktuellen Verschwörungstheorien multiversional. Das heißt, sie existieren in Versionen, die nicht antisemitisch sind, und in Versionen, in denen der Antisemitismus explizit oder implizit vorhanden ist.

Die enge Verknüpfung von Antisemitismus und Verschwörungstheorien ist Gegenstand dieses Vortrags und soll von seiner historischen Genese bis in unsere Gegenwart hinein beleuchtet werden. Zudem wird der Vortrag allgemeinere Fragen klären: Was ist eine Verschwörungstheorie eigentlich, wer glaubt an solche Theorien, und was kann man dagegen tun.

unter info@keb-fuerth.de oder fon 0981/ 14044
Anmeldung bis 26.10.2021
Ansprechperson
Evangelisches Bildungswerk e.V.
Art der Erwachsenenbildungsveranstaltung
Vortrag
in Kooperation mit
Katholische Erwachsenenbildung Fürth, Evangelisches Bildungswerk Fürth
Art der Veröffentlichung
Internet; Plakat|Handzettel|Programmheft
Einrichtung der Evangelischen Erwachsenenbildung
Evangelisches Bildungswerk Fürth e. V.
Veranstalter / veröffentlicht von: Bild / Logo Evangelisches Bildungswerk
Evangelisches Bildungswerk

Otto-Seeling-Promenade 7
90762 Fürth
ebw.fuerth@elkb.de
Fon: 0911 - 74 57 43
Fax: 0911 - 977 97 287
www.ebw-fuerth.de