Dekanat Höhepunkte

Wem gehört Bonhoeffer? Plädoyer für eine streitbare Erinnerungskultur

So, 31.10.2021 19 Uhr Reformationstag
Kurzbeschreibung / Untertitel
Gottesdienst zum Gedenken an die Reformation mit Festvortrag von Arnd Henze und mit Bachkantate und Posaunenchor
Ausführliche Beschreibung
Anmeldung über www.pretix.eu/stmichael-fuerth

Der Journalist und Theologe Arnd Henze ist Autor des Buches "Kann Kirche Demokratie? Wir Protestanten im Stresstest" (Herder 2019). Seinen beruflichen Schwerpunkt beim WDR bildet die investigative Recherche.
Große Beachtung fand vor allem die ARD-Doku „Ich weiß nicht mal, wie er starb - Wie ein Pflegeheim zur Coronafalle wurde". Bis 2019 war er Fernsehkorrespondent im ARD-Hauptstadtstudio.
Er ist berufenes Mitglied der EKD-Synode und Autor zahlreicher Aufsätze zur kirchlichen Zeitgeschichte.

Der Evangelische Posaunenchor des Verbandsbezirks Fürth spielt unter Leitung von Martin Weber und Stephan Simon. Im Rahmen der Reihe Mit Bach durchs Jahr erklingt die Kantate Wer da gläubet und getauft wird BWV 37, mit Mara Maria Möritz (Sopran), Ingeborg Schilffarth (Alt & Leitung), Martin Platz (Tenor), der Fränkischen Kantorei, einem Kammerorchester, Benedikt Ofner (Orgel) und Tobias Kraft (Dirigent).
Veranstaltungsort
Altstadtkirche St. Michael
Kirchenplatz
90762 Fürth
U-Bahn 1: Bahnhof Rathaus
Parken auf dem Kirchenplatz
Thumbnail des Veranstaltungsortes
Bild des Veranstaltungsortes
Veröffentlichen in
Presseinfo (pif); Monatsgruß
Einrichtung der Evangelischen Erwachsenenbildung
Evangelisches Bildungswerk Fürth e. V.
Veranstalter / veröffentlicht von:
Fürth - St. Michael
Evangelische Kirchengemeinde
Pfarrhof 3
90762 Fürth
pfarramt.stmichael.fue@elkb.de
Tel: 0911 - 770405
Fax: 0911 - 7419173