Home » Gemeindeleben » Gemeinde » Friedhof

Friedhof

Info:
Die Kirchengemeinde unterhält einen eigenen Friedhof.

Ursprünglich befand er sich um die Kirche herum, seit 1871 wurde er an den Ortseingang an der Schneegasse verlegt. Im Jahr 2000 wurde der mit einer Buntsandsteinmauer umgebene Gottesacker (im Plan Teil A) noch einmal erweitert (im Plan Teil B).

Auf dem Friedhof gibt es Einfach-, Doppel-, Dreifach- und Urnengräber.

 

Ruhezeit:
im Teil A 15 Jahre, im Erweiterungsteil B 20 Jahre.

 

Gebühren:
pro Grabplatz jährlich 20 €.

Wasser- und Müllgebühr: jährlich 10 €

 

Weiteres:
Eine Friedhofsordnung liegt im Pfarramt 
St. Peter & Paul, Poppenreuth in der Poppenreuther Straße 134 aus.
 
Im Frühjahr 2000 wurde mit der Erweiterung eine Ausstellung mit der bayerischen Steinmetz-Innung durchgeführt. 
Thema: "Unterwegs ... Grabzeichen/Lebenszeichen"
Das Signe-Kreuz der Ausstellung wurde als Friedhofkreuz beibehalten.