Ostern 2021

Auf manch lieb gewonnene Ostertradition müssen wir noch verzichten – und doch: Ostern fällt nicht aus! Wir laden Sie ganz herzlich ein, die Angebote an und um Ostern in unserer Kirche und drumherum wahrzunehmen:

  • Die Gottesdienste am Gründonnerstag, Karfreitag, am Ostersonntag und Ostermontag finden als Präsenzgottesdienste statt und wir laden Sie herzlich dazu ein! Wir vertrauen auf die guten und bewährten Hygienekonzepte. Aufgrund des nach wie vor dynamischen Infektionsgeschehens haben wir allerdings beschlossen, auf Abendmahlsfeiern zu verzichten. Bitte beachten Sie hierzu aber auch unbedingt die aktuellen Informationen in Schaukästen und auf der Homepage!
  • Für die Osternacht ist es erforderlich, dass Sie sich im Pfarramt anmelden (per email oder telefonisch)
  • Für Kinder und Familien gibt es einen Passions- und Osterweg vom 29. März bis 11. April 2021 durch Poppenreuth, Sack und Höfles mit den beiden Kirchenmäusen Peter und Paula – die Infos dazu findet Ihr hier auf der Webseite oder auf den ausliegenden Flyern!
  • Für Erwachsene gibt es einen Passions- und Osterweg vom 29. März bis 11. April 2021 durch Poppenreuth, Sack und Höfles mit Impulsen zu den Ostertagen – die Infos dazu findet Ihr hier auf der Webseite!
  • Ebenfalls für Kinder und Familien gibt es eine Tüte „Ostern to go“! Wenn es die Corona-Bestimmungen erlauben, könnt Ihr Euch diese Tüte bei KIKI am Samstag, 27. März von 15-17 Uhr im Pfarrhof abholen! Ansonsten stehen die Tüten ab diesem Zeitpunkt und die ganze Woche vor Ostern auf jeden Fall auch in der Kirche bereit (solange der Vorrat reicht – seid also schnell ) ! Mit der Tüte könnt Ihr Euch wunderbar auf Ostern einstimmen – basteln, naschen, lesen, hören … – die Infos dazu findet ihr hier auf der Webseite!
  • Am Ostersonntag laden wir Sie herzlich ein, auch außerhalb der Gottesdienstzeiten die Kirche zu besuchen! Bringen Sie Blumen von zu Hause mit und schmücken Sie unser Osterkreuz! Das Osterlicht können Sie in Form einer kleinen Osterkerze mit nach Hause nehmen!
  • Hier kann die Ostergeschichte angehört werden

Unsere Kirche ist auch sonst geöffnet und lädt zum Verweilen, zur Stille, zum Gebet ein. An unserm Gebetsleuchter ist ein Raum für Sehnsucht / Klage / Trauer und andere Empfindungen eingerichtet. Sie können Gebetsanliegen auf kleine Kärtchen schreiben und diese am Kreuz hinterlassen.